Regeln für den Umgang mit Arzneimitteln

 

Kühl, dunkel und dicht verschlossen lagern!

Der beste Platz für die Hausapotheke sind das Schlafzimmer oder der Flur. Bei Lagerung im Bad können Wärme und Feuchtigkeit den Medikamenten schaden. Falls kleine Kinder im Haushalt sind den Arzneischrank abschließen.

Verfalldatum beachten!

Arzneimittel nicht mehr anwenden sobald das aufgebrachte Verfalldatum erreicht ist. Die Wirksamkeit könnte beeinträchtigt sein oder die Wirkstoffe zersetzen sich und es können sich sogar giftige Substanzen bilden.

Bei allen Arzneimitteln, die nach dem Öffnen nur eine gewisse Zeit anwendbar sind (Augentropfen, manche pflanzlichen Mittel), sollte man das Datum des Anbruchs auf der Packung notieren und Reste nach Ablauf der Gebrauchsfrist entsorgen.

Wir als Apotheke kümmern uns um die fachgerechte Entsorgung Ihrer Altarznei.

Einnahme

Tabletten, Kapseln etc. immer mit viel Wasser schlucken. Nie mit Milch, Grapefruitsaft oder gar Alkohol! Am besten eignet sich Leitungswasser, denn sogar die im Mineralwasser enthaltenen Mineralien können störend wirken. Den Kopf bei der Einnahme nicht in den Nacken legen. Setzen Sie sich hin und neigen Oberkörper und Kopf leicht nach vorne. Dann rutscht es am besten.

Anwendung von Salben

Salben, Cremes, Lotionen usw. immer nur dünn auftragen. Die oberste Hautschicht hat eine Barrierefunktion und lässt nur geringe Wirkstoffmengen durch.

Kein Arzneimittel sollte ohne ärztlichen Rat über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Das gilt auch für frei verkäufliche Mittel, die Sie ohne Rezept erhalten. (Wichtig auch bei Schmerzmitteln, Nasensprays.)

Beipackzettel lessen!

Eine ungeliebte Sache – der Beipackzettel. Lesen Sie ihn trotzdem, denn dort finden Sie wichtige Hinweise zur Einnahme, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen.

Medikamentenbox

Wenn Sie jeden Tag mehrere Arzneimittel zu unterschiedlichen Tageszeiten einnehmen, hilft eine Medikamentenbox. Diese hat Fächer für alle Wochentage und Einnahmezeiten. Erhältlich sind solche Dosierhilfenbei uns in Ihrer Apotheke.

(Quelle: in Anlehnung an Apotheken-Ratgeber)

 

 

 

© Adler-Apotheke Daaden